Summer with my friends
Ichigo pan sagt:
Dieses Blog ist nicht mehr aktuell - Neue Posts
findet ihr hier! Danke!
ein ANTIperfekter Tag...

eigentlich hatte ich mir vorgenommen mal zu bloggen wie ein perfekter Tag für mich aussehend würde. Aber ich denk das verschieb ich mal lieber und beschreib mal nen Antiperfekten Tag in meinem Leben...passt besser zu heute..

- um 6.40 nach 6 Stunden Schlaf von einem sehr ätzenden Weckerton geweckt werden
- sich im Bad fertig machen OHNE Musik, weil sowohl der Akku des MP3-Players als auch der des Schnurlosen Kopfhöreres leer sind
- Müsli mit lauwarmer Milch frühstücken (ich preferiere sehr kalte Milch zum Müsli) und in Ermanglung von O-Saft oder Maracujanektar Wasser trinken
- Zähne putzen, wieder ohne Musik
- sich die Mascarabürste ins Auge stechen
- sich bei Nieselregen und mit Radreifen mit kaum Luft drin auf den Weg in die Schule machen, die Nachbarin hat natürlich 2 Stunden später und man muss sich allein durch die dunkelheit kämpfen...arschkalt ist es natürlich auch
- in der Schule ankommen un merken, dass man eigentlich ne Stunde später hat. Das beste Sofa im Gelben is besetzt.
- allein im Gelben rumhocken un zweifelt versuchen die Mathehausaufgaben für die 5 Stunde zu machen, im Radio läuft please don't stop the music
- im Laufe des Tages nur dumme Fächer und ansonstn zeitverschwendende Freistunden haben
- von den 13ern fälschlicherweise des Vandalismus bezichtigt werden
- sich von verschiedenen Dummschwätzern genervt fühlen
- in den Pausen merken, dass man nix zu essen dabei hat
- ne Klausur in nem doofen Fach schreiben un keine Ahnung haben, oder alternativ dazu ne Klausur in nem doofen Fach zurückbekommen
- um halb vier aushaben und mit dem schlecht aufgepumpten Fahrrad heimfahren
- beim zu Hause ankommen merken, dass die Katze einem auf den Teppich gekotzt hat
- den Mittag mit Lernen, GFS-Vorbereitung und dem Wegputzen der Katzenkotze verbringen
- sich beim wegwischen der Katzenkotze dem Kopf am Klavier/Tisch/Bett anhauen un ne riesen Beule kriegen
- Abends merken, dass man irgendwas wichtiges vergessen hat...und das dann noch machen
- Spinat oder Spargel zu abend essenhen und
- sich nach nem Wutanfall der Mutter gezwungen fühlen, sein Zimmer aufzuräumen und sämtliche Gegenstände, die man im Haus verteilt hat einzusammeln
- anschließend Freunde anrufen, nur um zu merken, dass niemand mehr zeit hat
- in den Nachrichten sehn, dass sich mal wieder irgendwo irgendjemand in die Luft gesprengt hat, oder ein ein Öltanker gekentert ist
- nix gutes zu lesen daheim haben
- irgendjemanden aus der Familie suchen, der sich mit einem unterhält und schließlich aufgaben weil die alle irgendwas doofes im Fernseh gucken
- frustriert ins ICQ gehen wo aber niemand is mit dem man gut reden kann
- ins Bett gehen und genervt einschlafen, um halb zwölf von nem Batschen der Tür geweckt werden un dann bis eins wach liegen...

...ich denk ich hab noch ne Menge vergessen was passieren könnt....aber das reicht erstmal

heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!
21.1.08 19:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
News Pics1 Pics2 Pics3 NEUER BLOG! Archiv Other Stuff
Gratis bloggen bei
myblog.de