Summer with my friends
Ichigo pan sagt:
Dieses Blog ist nicht mehr aktuell - Neue Posts
findet ihr hier! Danke!
so ein bisschen Gereier...

...kann einen dann doch schon von ziemlich viel abhaltn.
Also für die dies noch nicht mitgekriegt haben...ich war ziemlich krank über WE (wie halt alle im moment). Deswegen keine Faschingszusammenfassung. Aber es sin ja Bilder im SchülerVZ un es komm noch andere an einem Ort den ich jetzt noch nich nennen kann...ääh...xD
nja auf jeden Fall Schule war heut auch net drin un allgemein...egal...ich mach jetzt irgendwas was ich eigentlich schon längst hätte tun solln...(die meisten dinge die ich im moment tue hätte ich schon längst tun sollen xD)
alsooo heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine FRage!
12.2.08 17:49


Abenteuer in Hessen

Ausnahmsweise war mein Leben die letzten drei Tage mal nicht ganz so langweilig! Konzert, Schmutziger usw....

Am Mittwoch haben Darina, Martina un ich uns nämlich nach Hessen aufgemacht um dort einem Reel Big Fish Konzert beizuwohnen. Martina is mit ihrem gelben Ka gefahrn, un einfach ein großteil derer die uns überholt haben, haben das Auto angestarrt un uns ausgelacht. Was soll das denn? Nach ein einhalb Stunden waren wir dann auch schon in Wiesbaden und haben am Bahnhof das Auto abgestellt....2 Stunden zu früh. Der Wiesbadener Hauptbahnhof is so ungefähr der kälteste Ort auf diesem Planeten un kam als Aufenthaltsort nich in Frage. Also sind wir ins nächstbeste Einkaufzentrum geschlendert un haben uns dort die zeit mit Futtern, dem Anprobieren von komischen Klamotten und mit Bobbycar fahren un Verfolgungsjagden im Saturn vetrieben.
Um acht war dann endlich Einlass..un ich muss sagen der Schlachthof is echt ne coole Location. Die Vorband war ganz gut un dann gings endlich los. Reel Big Fish sind Live einfach richtig richtig geil. War toll...und mein Lieblingslied haben sie gleich als drittes Lied gespielt <3
Wir...vor allem ich...hatte jedoch eine eher unerfreuliche Begegnung mit eine der berühmt berüchtigten gewahltbereiten hessischen Jugendlichen. Wir nennen sie aufgrund der Katzen auf ihrer Bluse jetzt einfach mal die Katzentussi. Die Katzentussi, bereit zum äußersten um sich den auf einen Konzert halt meistens nicht vorhandenen Platz von einem ganzen m² für sich allein zu sichern, hat nämlich mich nämlich ganz schön rumgestumpt un anscheinend war ich nich ihr einziges opfer. Martina wurde auch noch weggetacklet un als die Katzentussi verschwand ging einer Seufzer der Erleichterung durch die ganze Umgebung...xD echt lustig. Liebe Katzentussi...ich weiß du hast es nicht leicht, weil es in Hessen momentan keine richtige Regierung gibt und somit sozusagen Anarchie herrscht...xD, aber (achtung Zitat von Martina):"Wenn man allein tanzen will macht man sich zu Hause schwummrige Musik un schwummriges Licht an un tanzt halt da"
Nach dem Konzert gings wieder nach Hause...(zuvor hat Darina an einer Tankstelle jedoch noch den Scheibenputzer zerstört un mir ins Auge gehauen...). Auf dem Weg mussten wir nochmal an ner Raststädte halten was mitten in der Nacht irgendwie echt gruselig war weil einfach echt NIEMAND dort war. Auf dem Parkplatz standen nur Laster (und zwischendrin der gelbe Ka)..un drinnen war einfach mal nur eine arme frau die dienst hatte.

Naja soviel dazu...die ganzen Faschingsaktivitäten werden in einem andern eintrag behandelt, aber die Fotos vom Schmutzigen könnt ihr euch schon mal im SchülerVZ anschauen.

Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!
2.2.08 11:46


DANKE DU SCHEIß TIMER!

Jetzt halten mich glaub ich alle in unserm Biokurs, inklusive des Lehrers, für ne perverse.
Un das alles nur weil in meinem Planer unten immer so Ecken mit interessanten oder auch bizarren Tatsachen stehen. Bedauerlicherweise hat die Kathrin eine Seite gefunden auf der was über einen Pornodarsteller namens long dong silver steht. Diese Anekdote hat sie natürlich dann im Kurs verbreitet das ganze wurde laut vorgelesen und ich wurde als Besitzerin des Timers zum versauten Wesen erklärt. Dabei steht nur bei einer einzigen Woche sowas...anzügliches xD
na super. xD

Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage
24.1.08 18:53


ein ANTIperfekter Tag...

eigentlich hatte ich mir vorgenommen mal zu bloggen wie ein perfekter Tag für mich aussehend würde. Aber ich denk das verschieb ich mal lieber und beschreib mal nen Antiperfekten Tag in meinem Leben...passt besser zu heute..

- um 6.40 nach 6 Stunden Schlaf von einem sehr ätzenden Weckerton geweckt werden
- sich im Bad fertig machen OHNE Musik, weil sowohl der Akku des MP3-Players als auch der des Schnurlosen Kopfhöreres leer sind
- Müsli mit lauwarmer Milch frühstücken (ich preferiere sehr kalte Milch zum Müsli) und in Ermanglung von O-Saft oder Maracujanektar Wasser trinken
- Zähne putzen, wieder ohne Musik
- sich die Mascarabürste ins Auge stechen
- sich bei Nieselregen und mit Radreifen mit kaum Luft drin auf den Weg in die Schule machen, die Nachbarin hat natürlich 2 Stunden später und man muss sich allein durch die dunkelheit kämpfen...arschkalt ist es natürlich auch
- in der Schule ankommen un merken, dass man eigentlich ne Stunde später hat. Das beste Sofa im Gelben is besetzt.
- allein im Gelben rumhocken un zweifelt versuchen die Mathehausaufgaben für die 5 Stunde zu machen, im Radio läuft please don't stop the music
- im Laufe des Tages nur dumme Fächer und ansonstn zeitverschwendende Freistunden haben
- von den 13ern fälschlicherweise des Vandalismus bezichtigt werden
- sich von verschiedenen Dummschwätzern genervt fühlen
- in den Pausen merken, dass man nix zu essen dabei hat
- ne Klausur in nem doofen Fach schreiben un keine Ahnung haben, oder alternativ dazu ne Klausur in nem doofen Fach zurückbekommen
- um halb vier aushaben und mit dem schlecht aufgepumpten Fahrrad heimfahren
- beim zu Hause ankommen merken, dass die Katze einem auf den Teppich gekotzt hat
- den Mittag mit Lernen, GFS-Vorbereitung und dem Wegputzen der Katzenkotze verbringen
- sich beim wegwischen der Katzenkotze dem Kopf am Klavier/Tisch/Bett anhauen un ne riesen Beule kriegen
- Abends merken, dass man irgendwas wichtiges vergessen hat...und das dann noch machen
- Spinat oder Spargel zu abend essenhen und
- sich nach nem Wutanfall der Mutter gezwungen fühlen, sein Zimmer aufzuräumen und sämtliche Gegenstände, die man im Haus verteilt hat einzusammeln
- anschließend Freunde anrufen, nur um zu merken, dass niemand mehr zeit hat
- in den Nachrichten sehn, dass sich mal wieder irgendwo irgendjemand in die Luft gesprengt hat, oder ein ein Öltanker gekentert ist
- nix gutes zu lesen daheim haben
- irgendjemanden aus der Familie suchen, der sich mit einem unterhält und schließlich aufgaben weil die alle irgendwas doofes im Fernseh gucken
- frustriert ins ICQ gehen wo aber niemand is mit dem man gut reden kann
- ins Bett gehen und genervt einschlafen, um halb zwölf von nem Batschen der Tür geweckt werden un dann bis eins wach liegen...

...ich denk ich hab noch ne Menge vergessen was passieren könnt....aber das reicht erstmal

heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!
21.1.08 19:54


yippie ya ya yippie yippie yeah!

Die Horrorwoche ist vorbei. Die zwei kränkesten Lernfächer überhaupt (Bio und Geschichte 4-stündig) hab ich hinter mich gebracht. Jetzt nur noch GFS...und Notenschluss. Und bald Fasching! Oke eigentlich is Fasching mäh..ich mein alle laufen komisch angezogen rum un gröhlen wie die bekloppten aber lustig is es dann im nachhinein doch irgendwie...we'll see.

Ich weiß nich was ich schreiben soll...mein Leben bestand eine Woche lang nur aus gelerne. Ich könnt natürlich jetzt hier noch mal diese komische Phasenlehre reproduzieren aber irgendwie ...glaub ich, dass das nicht so von Interesse ist....

Vor gut einem Jahr hat mir die Anja mal im icq erzählt, sie habe gerade n Stück Pomelo gegessen. Obwohl ich sonst die absolute Obst-Fress-Maschine bin, hatte ich von dieser angeblich Handball-großen Frucht noch nie gehört und hab die Anja dann auch ziemlich schnell für paranoid erklärt. (im zweifelsfall immer das beste)
Leider hat meine Mutter jetzt vorgestern plötzlich eine Pomelo angeschleppt, und so kann auch mit diesem Sachverhalte Anjas Paranoia nicht bewiesen werden. Pomelo sieht komisch aus, schmeckt aber gut! ^^



tadaaaa! xD ...das Bild hab ich jetzt von irgendner Fremd-hp geklaut. Sry sry sry tut mir sehr Leid xD

Ich sollt mir bis Dienstag irgendwie antrainieren nicht rot anzulaufen wenn ich was vortrag...muss ja bei meinem GFS nich so aussehn wir heut beim Freud-Vortrag!

Ehm ja...ich bin total ferdisch un geh jetzt glaub ich ins Bett!
Mata ashita?! eeeeh..nja oke wahrscheinlich nich bis morgen aber bis bald!

Heute ist nicht alle Tage, ich kommer wieder, keine Frage!
18.1.08 21:59


 [eine Seite weiter]
News Pics1 Pics2 Pics3 NEUER BLOG! Archiv Other Stuff
Gratis bloggen bei
myblog.de